Management

Modernisierungsprogramm ServiceStadt Berlin Abschlussbericht an den Senat und das Abgeordnetenhaus

- Stand der Projekte und Vorhaben zum 31.03.2011 Seite 364 von 374

9. Erläuterungen zum bisherigen Verlauf des Projektes (erreichte Projektmeilensteine) und geplanter weiterer Projektverlauf, insbes. Meilensteine oder Veränderungen (alle Angaben mit Terminen!) (Nr. 13. Darüber hinaus wurden auch Dokumente zu Konzepten und Strategien zur interkulturellen Personalentwicklung analysieren, die in den Senatsverwaltungen vorliegen. Hierzu gehörten z. B. Mitarbeiterschulungen oder die Beförderungsrelevanz von Interkultureller Kompetenz. Im Ergebnis lagen somit gezielt Anhaltspunkte dafür vor, wie eine Ergänzung der bestehenden Angebote, bspw. für zukünftige Führungs-kräfte aussehen könnte.

Dezember 2009

Modernisierungsprogramm ServiceStadt Berlin Abschlussbericht an den Senat und das Abgeordnetenhaus

- Stand der Projekte und Vorhaben zum 31.03.2011 Seite 365 von 374

9. Erläuterungen zum bisherigen Verlauf des Projektes (erreichte Projektmeilensteine) und geplanter weiterer Projektverlauf, insbes. Meilensteine oder Veränderungen (alle Angaben mit Terminen!) (Nr. 13. Auf dieser Basis hat Rambøll Management Consulting Vorschläge erarbeitet, wie interkulturelle Kompetenz in Auswahlverfahren und das Beurteilungswesen in der Berliner Verwaltung implementiert werden könnten und welche Kriterien und Standards hier sinnvoll wären.

Februar 2010

7 Erster Workshop mit den Personalentwicklern bzw. Personalverantwortlichen aus der Berliner Verwaltung zur Präsentation und Diskussion der Kriterien und Standards. Darüber hinaus wurde der Workshop dazu genutzt, gezielt die Entwicklung von Verfahren zur Messung von interkultureller und Diversity Kompetenz zu diskutieren.

Februar 2010

Modernisierungsprogramm ServiceStadt Berlin Abschlussbericht an den Senat und das Abgeordnetenhaus

- Stand der Projekte und Vorhaben zum 31.03.2011 Seite 366 von 374

9. Erläuterungen zum bisherigen Verlauf des Projektes (erreichte Projektmeilensteine) und geplanter weiterer Projektverlauf, insbes. Meilensteine oder Veränderungen (alle Angaben mit Terminen!) (Nr. 13. Workshop mit kleiner Arbeitsgruppe zur Entwicklung von Verfahren und Standards.

Diese Arbeiten dienen zur Erstellung einer Handreichung. (siehe weiter Punkt 11) Juni 2010

Ausgewählte Personalberatungsentwickler aus Verwaltungseinheiten haben am Workshop teilgenommen, die bereits umfangreiche Erfahrung im Themenfeld der interkulturellen Personalentwicklung haben. Deren Ansätze zur Personalauswahl wurden aufgenommen und diskutiert.

Juni 2010

2. Workshop mit kleiner Arbeitsgruppe zur Entwicklung von Verfahren und Standards.

Diese Arbeiten dienen zur Erstellung einer Handreichung. (siehe weiter Punkt 11) Oktober 2010 Zentrale Zielsetzung des Treffens war über die folgenden Fragestellungen zu diskutieren:

· Welche Formen zur Überprüfung Interkultureller Kompetenz kommen in Frage?