Konzept Jugendarrestanstalt

Betreff: Konzept Jugendarrestanstalt

In einer Pressemitteilung vom 7. Februar 2002 teilt der Senat mit, dass der bisherige Standort des Jugendarrestes den Ansprüchen an einen inhaltlich effizienten und ökonomischen Arrestvollzug nicht entspricht. Es werde geprüft, ob die Elbinsel Hahnöfersand als Standort in Betracht käme.

Die Bürgerschaft möge beschließen:

Der Senat wird ersucht, bis zum 30. August 2002 zu berichten,

1. was die Prüfung eines neuen Standortes ergeben hat,

2. wie viele Plätze eine neue Arrestanstalt umfassen soll,

3. welche inhaltliche Konzeption der Senat für eine neue Arrestanstalt vorgesehen hat,

4. welche Kosten mit der Verlegung der Jugendarrestanstalt entstehen.