Partizipation der Alten in der Gesellschaft

Betreff: Partizipation der Alten in der Gesellschaft.

In der Zeit vom 8. bis 12. April 2002 hat in Madrid die 2. Weltversammlung zu Altenfragen stattgefunden. Ziel ist ein globaler Aktionsplan, der so genannte Weltaltenplan, der sich mit der Situation älterer Menschen und Aspekten der demografischen Entwicklung beschäftigt.

Um die Umsetzung des Plans zu gewährleisten, hat die Economic Commission for Europe (ECE) beschlossen, vom 11. bis 13. September 2002 eine Ministerkonferenz in Berlin zu veranstalten, die einen Implementierungsplan zum neuen globalen Aktionsplan speziell für Europa verabschieden soll.

Deutschland hat beide Prozesse maßgeblich mit angestoßen.

Zur Vorbereitung der Regionalkonferenz der ECE zum Weltaltenplan in Berlin sind die Länder und Kommunen aufgefordert, Umsetzungsstrategien vorzuschlagen.

Die Bürgerschaft möge daher beschließen:

Der Senat wird ersucht, der Bürgerschaft im September 2002 über seine Umsetzungsstrategien zu berichten, die er beabsichtigt, in Berlin mit einzubringen.