Entwicklung der Handelsregisterneueintragungen

In der Bundesrepublik ist in den letzten vier Jahren die Zahl der Unternehmensinsolvenzen auf zuletzt 32400 im Jahr 2001 gestiegen; nach den Ergebnissen des Verein Creditreform e.V. für das erste Halbjahr 2002 muss für 2002 eine Zahl von 40000 befürchtet werden. Die Selbständigenquote ist in diesem Zeitraum von 10,6 auf 9,9 Prozent gesunken.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat.

Die Zahl der Gewerbeanmeldungen hat sich in Hamburg im bisherigen Jahresverlauf positiv entwickelt.

Nach den vom Verein Creditreform vorliegenden Daten lag die Zahl der Neueinträge je 10000 Unternehmen in Hamburg im ersten Halbjahr bei 380 (Vorjahreszeitraum: 370), im Bundesgebiet bei 200 (Vorjahreszeitraum: 210). Von der Zunahme der Gewerbeanmeldungen gehen wesentliche ökonomische Impulse für die Stadt aus.

Dies vorausgeschickt, beantwortet der Senat die Fragen wie folgt.

1. Wie viele Gewerbeanmeldungen gab es im ersten Halbjahr 2002 in Hamburg?

Welchen Rückgang/Zuwachs in Prozent bedeutet dies im Vorjahresvergleich?

Im ersten Halbjahr 2002 gab es in Hamburg 9857 Gewerbeanmeldungen. Gegenüber dem ersten Halbjahr des Jahres 2001 bedeutet dies einen Anstieg um 7,9 Prozent.

Welche Entwicklung vollzog sich damit im Vergleich zu den Jahren seit 1995?

Die amtliche Statistik der Gewerbeanzeigen wird erst seit 1996 durchgeführt, sodass Angaben für 1995 nicht verfügbar sind. Die Entwicklung der Gewerbeanmeldungen in den ersten Halbjahren 1996 bis 2002 bzw.3. Wie bewertet der Senat die Entwicklung?

Mit der stärkeren Zunahme der Gewerbeanmeldungen in Hamburg hat sich eine Trendwende vollzogen, nachdem zuvor die Entwicklung in Hamburg deutlich schlechter als im Durchschnitt des Bundesgebietes bzw. des früheren Bundesgebietes verlief. Vor dem Hintergrund der mittelfristig zu erwartenden ökonomischen Impulswirkungen durch die neuen Unternehmen begrüßt der Senat diese Aufwärtsentwicklung.

Wie haben sich die Gewerbeanmeldungen in den übrigen Bundesländern im ersten Halbjahr 2002 im Vergleich zum Vorjahr entwickelt?

Die gewünschten Daten sind in der nachstehenden Tabelle zusammengefasst. Welche Entwicklungen prognostiziert der Senat?

Die weitere Entwicklung der Gewerbeanmeldungen hängt von vielen Faktoren wie z. B. von der allgemeinen Wirtschaftslage im Bundesgebiet oder von den steuerlichen Rahmenbedingungen ab. Vor dem Hintergrund der gezielten Unterstützung von Mittelstand und Existenzgründungen in Hamburg bestehen berechtigte Hoffnungen auf eine Fortsetzung der positiven Entwicklung.