Mieterzentrum Wilhelmsburg

Betreff: Mieterzentrum Wilhelmsburg

Das Mieterzentrum Wilhelmsburg, das im Ortsamt untergebracht ist, unterhält aktive Kontakte zu den Wohnungsgesellschaften in Wilhelmsburg. Es stellt eine zentrale Anlaufstelle für Wohnungsuchende dar, denen mit Beratung und Vermittlung von Wohnraum geholfen wird. Gleichzeitig kann über das Mieterzentrum indirekt Einfluss auf die Belegungspolitik der Wohnungsbaugesellschaften ausgeübt und eine ausgeglichene Sozialstruktur in den einzelnen Quartieren angestrebt werden. Da die Finanzierung durch die Behörde für Bau und Verkehr nur noch bis 31. Dezember 2002 gesichert ist, hat sich der Ortsausschuss Wilhelmsburg einstimmig mit einem Dringlichkeitsantrag für den Erhalt des Mieterzentrums ausgesprochen.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:

1. Beabsichtigt der Senat, das Mieterzentrum Wilhelmsburg entgegen dem Votum des Ortsausschusses zu schließen?

a) Wenn ja, mit welcher Begründung?

b) Wenn nein, bis wann und unter welchen Bedingungen soll das Mieterzentrum zunächst fortgeführt werden?

2. Welche Anstrengungen unternimmt die Behörde für Bau und Verkehr, um den Mitarbeitern des Mieterzentrums eine planbare Beschäftigungsperspektive zu geben?

Die zuständige Behörde beabsichtigt, das Mieterzentrum bis zum 31. Dezember 2003 zu den gleichen Bedingungen wie bisher fortzuführen. Weitere Möglichkeiten zur Verlängerung werden derzeit geprüft.