Wann ist diese Mobile Raumschießanlage angeschafft

Juli 1997 ist am Fortbildungsinstitut der Polizei in Meiningen eine Mobile Raumschießanlage aufgebaut worden.

Ich frage die Landesregierung:

1. Wann ist diese Mobile Raumschießanlage angeschafft worden?

2. Seit wann befindet sich die Mobile Raumschießanlage in Meiningen?

3. Was hat die Mobile Raumschießanlage gekostet?

4. Ist die Mobile Raumschießanlage vor ihrem Einsatz in Meiningen sonst schon irgendwo in regulärem Betrieb gewesen?

5. Was ist der Grund für die Anschaffung gerade einer Mobilen Raumschießanlage gewesen?

6. Wo ist die Mobile Raumschießanlage, seit sie sich am Fortbildungsinstitut in Meiningen befand, noch in regulärem Betrieb gewesen?

7. Wie wird die Mobile Raumschießanlage für ihre gewöhnliche Nutzung transportiert?

8. Wird die Anlage außer an ihrem benannten Standort in Meiningen noch an anderen Standorten benutzt?

9. Wenn sie nicht auch an anderen Standorten als in Meiningen genutzt wird, warum nicht?

Das Thüringer Innenministerium hat die Kleine Anfrage namens der Landesregierung mit Schreiben vom 16. September 1997 wie folgt beantwortet:

Zu 1.: Die Mobile Raumschießanlage wurde im Februar 1996 geliefert.

Zu 2.: Die Mobile Raumschießanlage befindet sich seit dem 26. März 1997 in Meiningen.

THÜRINGERLANDTAG 2.Wahlperiode 16.09.

22. September 1997

Zu 3.: Die Mobile Raumschießanlage kostete 678.426,40 Deutsche Mark.

Zu 4.: Vor ihrem Einsatz in Meiningen war die Mobile Raumschießanlage bei der Bereitschaftspolizei Thüringen, Standort Rudolstadt, zur Ausbildung der Polizeianwärter im Einsatz.

Zu 5.: Die Mobile Raumschießanlage wurde mit dem Ziel angeschafft, die Schießausbildung der Polizeivollzugsbeamten der Thüringer Polizei sicherzustellen.

Der Vorteil einer Mobilen Raumschießanlage liegt in einem Flächenstaat darin, dass durch einen ortsnahen Einsatz der Die Polizeibeamten sind dann trotz dieser Tätigkeit für den Einsatz verfügbar.

Zu 6.: Die Mobile Raumschießanlage befand sich bislang nur an den obengenannten Standorten in regulärem Betrieb. In Meiningen ist die Mobile Raumschießanlage auch für die Polizeidirektion Suhl im Einsatz.

Zu 7.: Die Mobile Raumschießanlage wird mit einer Sattelzugmaschine transportiert. Diese Sattelzugmaschine ist für eine multifunktionale Nutzung in der Thüringer Polizei beschafft worden.

Zu 8.: Die Mobile Raumschießanlage wird noch von der Bereitschaftspolizei Thüringen am Standort Rudolstadt genutzt.

Zu 9.: Zur Inbetriebnahme der Mobilen Raumschießanlage ist ein Starkstromanschluß erforderlich. Nach Installierung kann künftig ein verstärkter Einsatz auch außerhalb der obengenannten Bereiche erfolgen.

Dr. Dewes Minister.