Daten

Nach Nummer 5 wird eingefügt: § 10 erhält folgende Fassung: § 10

Landkreis Hildburghausen:

(1) Die Landkreise Hildburghausen und Suhl werden aufgelöst.

(2) Es wird ein neuer Landkreis Hildburghausen gebildet aus

1. den Gemeinden des Landkreises Hildburghausen,

2. den Gemeinden des Landkreises Suhl mit Ausnahme

a) der Gemeinden Albrechts, Dietzhausen und Wichtshausen,

b) der in § 7 Abs. 2 Nr. 3 genannten Gemeinden,

c) der in § 11 Abs. 2 Nr. 3 genannten Gemeinde.

(3) Das Landratsamt hat seinen Sitz in Hildburghausen.

2. Nach Nummer 5 wird weiterhin eingefügt: Es wird folgender § 10 a eingefügt: § 10 a Landkreis Sonneberg

9. August 1994

Vorabdruck verteilt am: 15. Juli 1993

Thüringer Landtag - 1. 1/2553

(2) Es wird ein neuer Landkreis Sonneberg gebildet aus

1. den Gemeinden des Landkreises Sonneberg,

2. den Gemeinden des Landkreises Neuhaus am Rennweg mit Ausnahme der in § 13 Abs. 2 Nr. 3 genannten Gemeinden.

(3) Das Landratsamt hat seinen Sitz in Sonneberg.

Begründung:

Die Einwohner der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg sind mehrheitlich gegen eine Zusammenfügung ihrer Landkreise. Der neue Landkreis Hildburghausen hat auch ohne Einschluß des bisherigen Landkreises Sonneberg eine ausreichende Größe, um der Aufgaben eines modernen Landkreises gerecht werden zu können. Gleiches gilt für den neuen Landkreis Sonneberg.

Für die Fraktion: Päsler