Wohnen

Antwort zur Kleinen Anfrage Nr. 693 (Drs. 15/1750) Lfd.

Nr. Gemeinde Frage 1: Frage 2: Frage 3: Frage 4: Frage 5: Anzahl der kommunalen Kosten, die den Trägern für. Die Gemeinschaftsunterkunft (Spalte C) Gemeinschaftsunterkunft Gemeinschaftsunterkunft Gemeinschaftsunterkünfte den Betrieb der verfügt über (Spalte C) ist NICHT in (Spalte B) liegt außerhalb Gemeinschaftsunterkunft a) eine eigene, abtrennbare Wohneinheit Festbauweise errichtet bewohnter Ortschaften (Spalte C) durchschnittlich b)eine eigene Kochstelle sowie und ist nicht an den ÖPNV pro Monat entstehen c) ein eigenes Bad angebunden für jede Haushaltgemeinschaft?

Nr. Gemeinde Frage 1: Frage 2: Frage 3: Frage 4: Frage 5: Anzahl der kommunalen Kosten, die den Trägern für. Die Gemeinschaftsunterkunft (Spalte C) Gemeinschaftsunterkunft Gemeinschaftsunterkunft Gemeinschaftsunterkünfte den Betrieb der verfügt über (Spalte C) ist NICHT in (Spalte B) liegt außerhalb Gemeinschaftsunterkunft a) eine eigene, abtrennbare Wohneinheit Festbauweise errichtet bewohnter Ortschaften (Spalte C) durchschnittlich b)eine eigene Kochstelle sowie und ist nicht an den ÖPNV pro Monat entstehen c) ein eigenes Bad angebunden für jede Haushaltgemeinschaft?

Nr. Gemeinde Frage 1: Frage 2: Frage 3: Frage 4: Frage 5: Anzahl der kommunalen Kosten, die den Trägern für. Die Gemeinschaftsunterkunft (Spalte C) Gemeinschaftsunterkunft Gemeinschaftsunterkunft Gemeinschaftsunterkünfte den Betrieb der verfügt über (Spalte C) ist NICHT in (Spalte B) liegt außerhalb Gemeinschaftsunterkunft a) eine eigene, abtrennbare Wohneinheit Festbauweise errichtet bewohnter Ortschaften (Spalte C) durchschnittlich b)eine eigene Kochstelle sowie und ist nicht an den ÖPNV pro Monat entstehen c) ein eigenes Bad angebunden für jede Haushaltgemeinschaft?