Bildungscomics befassen sich mit den Themen Rechtsextremismus und Islamismus

Im Rahmen der politischen Bildung und der Aufklärung von Jugendlichen über Extremismus hat der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz die dreiteilige Comicreihe Andi herausgegeben. Die Comics wurden unter anderem an nordrhein-westfälischen Schulen verteilt und bereiten das Thema Extremismus jugendgerecht auf.

Die ersten beiden Bildungscomics befassen sich mit den Themen Rechtsextremismus und Islamismus. Der dritte Bildungscomic Andi 3 wurde Ende 2009 veröffentlicht und klärt über den Linksextremismus auf. Comic Andi 2 gegen Islamismus wird durch eine Handreichung für den Politikunterricht bis Jahrgangsstufe 10 ergänzt. Nach Informationen aus dem Ministerium für Schule und Weiterbildung soll für Comic Andi 1 im Laufe des Sommers eine Handreichung für den Schulunterricht herausgegeben werden.

1. Zu welchem Zeitpunkt wird die Landesregierung eine Handreichung für den Bildungs-comic Andi 3 herausgeben?

2. Gibt es überhaupt Pläne der Landesregierung, Comic Andi 3 durch eine Handreichung zu ergänzen?

3. Falls nein, welche Gründe hat die Landesregierung, keine Handreichung für Comic Andi 3 herauszugeben?

Ein konkreter Zeitpunkt zur Erstellung einer Handreichung für den Bildungscomic Andi 3 steht zurzeit nicht fest. Es sollen zunächst Praxiserfahrungen mit den bereits erstellten Handreichungen abgewartet und ausgewertet werden.