Gemeinsame Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung im Elementarbereich

Die gemeinsame, integrative Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung ist ein wichtiger Bestandteil einer ganzheitlichen Erziehung. Das im Jahr 2008 in Kraft getretene Kinderbildungsgesetz hat die Integration von Kindern mit Behinderungen deutlich gestärkt.

Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung:

1. Wie viele Kinder mit Behinderungen im Alter von 0-6 leben derzeit in (bitte nach Alter der Kinder auflisten)

2. Wie hoch war/ist jeweils die Zahl der landesweit in Kindertageseinrichtungen betreuten Kinder mit Behinderungen in den Kindergartenjahren 2004/2005 bis 2011/2012? (bitte nach Alter der Kinder von 0-6 auflisten)

3. Wie viele Stunden pro Woche (Buchungskontingent) wurden/werden Kinder mit Behinderungen jeweils in den Kindergartenjahren 2004/2005 bis 2011/2012 in Kindertageseinrichtungen betreut? (bitte nach Alter der Kinder von 0-6 auflisten)

4. Wie hoch war/ist jeweils die Zahl der landesweit in der Kindertagespflege betreuten Kinder mit Behinderungen in den Kindergartenjahren 2004/2005 bis 2011/2012?

(bitte nach Alter der Kinder von 0-6 auflisten)

5. Wie viele Stunden pro Woche (Buchungskontingent) wurden/werden Kinder mit Behinderungen jeweils in den Kindergartenjahren 2004/2005 bis 2011/2012 in der Kindertagespflege betreut? (bitte nach Alter der Kinder auflisten)