Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsgesetz (AFBG) im Landkreis Alzey-Worms

Mit dem Inkrafttreten des 23. BAföG-Änderungsgesetzes wurden auch beim „Meister-BAföG" nach dem Aufstiegsfortbildungsgesetz (AFBG) Verbesserungen vorgenommen. Mit dem „Meister-BAföG" soll mehr Menschen eine berufliche Aufstiegsfortbildung ermöglicht werden. Gerade vor dem Hintergrund des sich abzeichnenden Fachkräftemangels und der Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft ist das Leistungsgesetz von besonderer Bedeutung.

Wir fragen die Landesregierung:

1. Wie viele Personen im Landkreis Alzey-Worms haben im Jahr 2010 eine finanzielle Unterstützung nach dem AFBG erhalten?

2. Wie hoch war die Fördersumme hierfür insgesamt?

3. Welcher Anteil an der Fördersumme wurde als Darlehen bzw. Zuschuss gewährt?

4. Wie hoch war der Anteil der Geförderten in Vollzeitfortbildungen?

5. Wie hoch lag der Frauenanteil in Bezug auf alle Geförderten?

6. Wie hat sich die Zahl der Anträge im laufenden Jahr entwickelt (Anzahl der Personen und Fördersumme)?

7. Welche Entwicklung hat sich im Hinblick auf die Zahl der Anträge und die Fördersumme von 2008 bis heute ergeben?

Das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung hat die Kleine Anfrage namens der Landesregierung mit Schreiben vom 27. Oktober 2011 wie folgt beantwortet:

Zu Frage 1: Im Jahr 2010 haben im Landkreis Alzey-Worms 529 Personen Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) erhalten.

Zu Frage 2: Für die 529 Geförderten wurde im Jahr 2010 eine Fördersumme von insgesamt 179 090,65 Euro erbracht.

Zu Frage 3: Bei der zu Frage 2 genannten Fördersumme handelt es sich um die Zuschuss-Summe.

Die Darlehen werden über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zur Auszahlung gebracht. Daten auf Kreisebene stehen dort nicht zur Verfügung. Daher sind hierzu seitens der Landesregierung keine Angaben möglich.

Zu Frage 4: In Vollzeitfortbildungen befanden sich 315 Geförderte, dies entspricht einem Anteil von 59,55 %.

Zu Frage 5: Im Jahr 2010 haben 144 Frauen Leistungen nach dem AFBG erhalten. Der Frauenanteil in Bezug auf alle Geförderten beträgt demnach 27,22 %.

Zu Frage 6: Im Jahr 2011 wurden bis heute 716 Personen nach dem AFBG gefördert. Die ausgezahlte Fördersumme (Zuschuss) beträgt 176 625,77 Euro. Hierbei sind bereits die Zahlungen berücksichtigt, die für November 2011 geleistet wurden.

Zu Frage 7: Die Antragszahlen im Landkreis Alzey-Worms haben sich in der Zeit von 2008 bis heute (einschl. Förderungen für November 2011) folgendermaßen entwickelt:

2008: 501 Geförderte,

2009: 570 Geförderte,

2010: 529 Geförderte,

2011: 716 Geförderte.

Im gleichen Zeitraum haben sich die Förderbeträge (Zuschusssumme) wie folgt entwickelt:

2008: 103 060,50 Euro,

2009: 156 492,49 Euro,

2010: 179 090,65 Euro,

2011: 176 625,77 Euro.