Einzelhandel

Abgeordneten Isolde Ries (SPD) betreff: 1. Saarländischer Handelskongress

Ich frage die Regierung des Saarlandes:

1. Welcher Teilnehmerkreis wurde zum 1. Saarländischen Handelskongress eingeladen?

2. Was waren die Ziele des Kongresses und welche Ergebnisse liegen vor?

3. Welcher Beitrag hat sich mit den strukturellen Verschlechterungen für die Beschäftigten (Umwandlung von Vollzeitstellen in Teilzeitstellen und geringfügige Beschäftigung, starke Zunahme der Leiharbeit im Einzelhandel usw.) befasst?

4. 80 Prozent der Beschäftigten im Handel sind Frauen. War die Beschäftigung von Frauen (Anteil an den Führungskräften, Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit, Förderung von Berufsrückkehrerinnen etc.) Thema des Kongresses? Wenn ja, in welcher Form?

Wenn nein, warum nicht?

5. Waren die Arbeitsbedingungen im Handel (Verlängerung und Verlagerung von Arbeitszeiten in Abend- und Nachtstunden, an Samstagen und Zunahme von Sonntagsöffnungen, Arbeitsverdichtung durch Stellenabbau, Zunahme der Verantwortung der Kernbelegschaft (Fachkräfte) durch unausgebildete Aushilfskräfte, Veränderung der Arbeitsorganisation mit Mehrfachbelastungen einschließlich Einsatz technischer Kommunikationsmittel usw.) Inhalt des Kongresses? Wenn ja, in welcher Form? Wenn nein, warum nicht?

6. Wie viele Podiumsmitglieder waren weiblich?

7. Was hat der Handelskongress gekostet? Bitte einzeln und in der Summe auflisten: Gestaltung und Druck der Beilage, der Kongress einschließlich der Moderation und der Referenten, Mittel von landeseigenen Gesellschaften etc.

8. War der Kleinhandel mit eingebunden? Wenn ja, in welcher Form? Wenn nein, warum nicht?

9. Wer hat mit welchem Anteil den Kongress mitfinanziert?

10. Welche landeseigenen Gesellschaften waren wie beteiligt?

11. Wer finanzierte die Beilage zum Thema Wirtschaftsstandort Saarland in der Saarbrücker Zeitung? Was hat sie gekostet? Bitte Auflistung aller Kosten und Kostenträger. Wer hat die entsprechenden Artikel in dieser Beilage verfasst?