Vergabe von Bauaufträgen der Universitätsklinik Homburg

Aus einer Information der Architektenkammer des Saarlandes geht hervor, dass z. B. im Bereich der Universitätskliniken in Homburg Bauaufträge für über 100 Mio. vergeben worden sind, ohne dass saarländische Architekten angemessen berücksichtigt wurden.

Vorbemerkung der Landesregierung:

Die Beantwortung der Anfrage betrifft nur die Architektenaufträge, die vom Landesamt für Zentrale Dienste - Amt für Bau und Liegenschaften - vergeben und mit dem Ministerium der Finanzen abgestimmt wurden.

Über weitere Beauftragungen, die von den Universitätskliniken in eigener Zuständigkeit vorgenommen wurden, hat das Finanzministerium keine Kenntnis.

Wie viele Planungsaufträge inkl. aller Zuschussmaßnahmen sind ab 01.01.2008 an Architekturbüros insgesamt vergeben worden?

Zu Frage 1: Ab dem 01.01.2008 wurden an der Universitätsklinik Homburg durch das Landesamt für Zentrale Dienste - Amt für Bau und Liegenschaften - 47 Planungsaufträge für Baumaßnahmen sowie 3 Aufträge zur Erstellung von Masterplänen bzw. eines Rahmen- und Entwicklungsplans vergeben.

Wie hoch war der Anteil der saarländischen Architekturbüros an den gesamten Planungsaufträgen?

Zu Frage 2: Von den 47 Planungsaufträgen für Baumaßnahmen wurden durch das Landesamt für Zentrale Dienste - Amt für Bau und Liegenschaften - 43 Planungsaufträge an saarländische Architekturbüros vergeben.

Die 3 Aufträge zur Erstellung von Masterplänen bzw. eines Rahmen- und Entwicklungsplans gingen an Architekturbüros außerhalb des Saarlandes.

Wie hoch war das gesamte Honorarvolumen für die unter 1. angefragten Planungsaufträge?

Zu Frage 3: Das gesamte Honorarvolumen der durch das Landesamt für Zentrale Dienste - Amt für Bau und Liegenschaften - vergebenen Aufträge beläuft sich auf rund 9,5 Mio. für Planungsaufträge sowie auf 46.000 für die Masterpläne bzw. den Rahmen- und Entwicklungsplan.

Welche Honorarsumme ist davon an saarländische Architekturbüros gezahlt worden?

Zu Frage 4: Die Honorarsumme der saarländischen Architekten, für die durch das Landesamt für Zentrale Dienste - Amt für Bau und Liegenschaften - vergebenen Planungsaufträge beläuft sich auf rund 7,2 Mio..