Wohnungsbau

Diese Drucksache enthält die nach Druckschluss zur 6. Sitzung des Abgeordnetenhauses eingebrachte Beschlussempfehlung.

Beschlussempfehlung des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr vom 16. Februar 2000 zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen über Millennium 2000 ­ das Zeitalter für Genossenschaften

­ Drs 14/65 ­

Das Abgeordnetenhaus wolle beschließen:

Der Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ­ Drs 14/65 ­ wird in folgender Fassung angenommen: „Der Senat wird aufgefordert, Genossenschaftsgründungen weiter intensiv zu fördern, um damit breiten Schichten der Bevölkerung eine aktive Beteiligung zur Bildung von Wohneigentum zu ermöglichen. Dazu fordern wir den Senat auf:

- eine Informationskampagne zu den Möglichkeiten der Gründung von Genossenschaften durchzuführen,

- auch behördliche Beratungsangebote aufzubauen,

- die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften zu verpflichten, Genossenschaften in Gründung oder bestehenden Genossenschaften einen Vorrang zum Erwerb von landeseigenen Wohnungen einzuräumen,

- Ankauf, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen durch Förderung zu unterstützen.

Dem Abgeordnetenhaus ist bis zum 30. Juni 2000 zu berichten Berlin, den 21. Februar 2000

Die Vorsitzende des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr Birghan Beschlussempfehlung des Hauptausschusses vom 1. März 2000

Das Abgeordnetenhaus wolle beschließen:

Der Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen über Millennium 2000 ­ das Zeitalter für Genossenschaften ­ Drs 14/65 ­ wird gemäß der Beschlussempfehlung des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr vom 16. Februar 2000 angenommen: