Sitemap

Für die erste Landesgartenschau nach der neuen Ausschreibung wurde für 2008 nach Empfehlung der vom MUNLV und dem Ministerium für Bauen und Verkehr eingesetzten Bewertungskommission die Stadt Rietberg
Ab dem Jahr 2006 können Projekte aus der Abwasserabgabe gefördert werden die unmittelbar im Zusammenhang mit der Verbesserung der
Zweckbestimmung Verwendung der Mittel aus Auflagen für Wasserrechte zum Ausgleich von Schäden in der Fischerei Haushaltsansatz 2008 400000 EUR Nach dem Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts WHG dem Landeswassergesetz LWG und
Zweckbestimmung Fachübergreifende Umweltangelegenheiten Nachhaltige Entwicklung Haushaltsansatz 2008 824000 EUR Das MUNLV unterstützt die nachhaltige Entwicklung durch
Zweckbestimmung Ausgaben für die Pflege von Auslandsbeziehungen Haushaltsansatz 2008 150000 EUR In ihren Auslandsaktivitäten legt die Landesregierung einen Schwerpunkt auf die Förderung des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit
Deshalb müssen hier zuverlässige Überwachungssysteme installiert werden um so durch Früherkennung einer unkontrollierten Ausbreitung
Zweckbestimmung Untersuchungen im Bereich der Forstwirtschaft Haushaltsansatz 2008 200000 EUR Die Ergebnisse praxisnaher Untersuchungsvorhaben zum Themenbereich Waldnutzung und Waldwirtschaft in Nordrhein Westfalen tragen dazu bei
Zweckbestimmung Versuche und Untersuchungen im Bereich Bodenordnung Haushaltsansatz 2008 15000 EUR In der Praxis der Bodenordnung für Belange des Boden Gewässer und Naturschutzes der Infrastruktur sowie für die Dorfentwicklung
Diese Kontrollen umfassen zum einen Verwaltungs und Plausibilitätskontrollen der Anträge sowie eine Überprüfung der Anträge vor
Die überwiegend klein und mittelständisch strukturierten Betriebe der nordrheinwestfälischen Land und Ernährungswirtschaft werden deshalb unter dem Druck der Globalisierung der Märkte und der Intensivierung des Wettbewerbs ihre
Die Beratung durch die Ökoverbände ist für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und die Erschließung des Marktes für Ökolebensmittel wichtig
gefördert werden sollen insbesondere Maßnahmen zur Verbesserung der Rohstoffmobilisierung Maßnahmen zur Verbesserung der elektronischen Holzverbuchung sowie der Einschlags und Transportlogistik Maßnahmen
Zur Förderung im Einzelnen 1 Förderung der Landschaftsplanung Bis zum 01042007 sind 217 Landschaftspläne in Kraft getreten
Die Untersuchungen werden zur Gefahrenabwehr durchgeführt und stehen im öffentlichen
Mit Unterstützung des MUNLV hat sie die gemeinnützige Verbraucherschutzstiftung in NRW gegründet
Konkret wird MUNLV erstmals einen landesweiten AWP Teilplan Siedlungsabfälle erarbeiten was umfassender Grundlagen und Vorarbeiten
In den nächsten Haushaltsjahren sind vor allem Mittel für Untersuchungen Versuche und Vorplanungen zur Verminderung von Menge und Schädlichkeit von Abfällen zur Ermittlung von Qualitätszielen bei der Verwertung von Abfällen zur
Sollten in Fällen von illegaler Abfallbeseitigung Untersuchungen erforderlich werden hängt die Höhe der Kosten von Art Ausmaß und Anzahl dieser Fälle ab
Der von Nordrhein Westfalen zu übernehmende Kostenanteil richtet sich nach dem so genannten Königsteiner
Zweckbestimmung Naturnaher Wasserbau Gewässerauenprogramm Hochwasserschutz und wasserwirtschaftliche Vorarbeiten ökologische Verbesserung im EmscherLippeRaum Haushaltsansatz 2008 26000000 EUR Die Kofinanzierung für das
Zweckbestimmung Verwendung der Abwasserabgabe Haushaltsansatz 2008 120450000 EUR Nach dem Abwasserabgabengesetz AbwAG ist seit dem 01011981 für das Einleiten von Abwasser in ein Gewässer im Sinne des § 1 Abs
Im Einzelnen Untersuchungen zur Luftqualität Immissionen sowie zur Emissionsüberwachung und zur WeiterentwicklungImplementierung der erforderlichen Messtechnik zB Quecksilbermessgeräte Durchführung von Emissions und
In den Ballungsräumen sind lokal und regional wirksame Maßnahmen zur Minderung der Luftschadstoffbelastungen erforderlich
Auch in NRW sind ua Land und Forstwirtschaft Wasserwirtschaft und Naturschutz aber auch Verkehr und Tourismus mit den Folgen des Klimawandels konfrontiert
Entsprechend zielen die Fördermaßnahmen darauf ab leistungs und wettbewerbsfähige Betriebe zu erhalten und weiterzuentwickeln umweltverträgliche und standortangepasste Formen der Landbewirtschaftung zu fördern sowie
Integrierte ländliche Entwicklung Um attraktive innovationsfreudige und lebenswerte ländliche Räume zu stärken gilt es die Bedingungen für Bürgerinnen und Bürger sowie Wirtschaft zu verbessern und für deren Eigenengagement die
Die Maßnahmen werden mit bis zu 50 % EUMitteln finanziert die in Titelgruppe 61 etatisiert sind
In den Entwurf für den Haushaltsplan 2008 sind daher 931 Mio
Für die Aufgabenerledigung im Auftrag des Landes mit der nicht oder nur zum Teil Erträge erzielbar sind erhält der Landesbetrieb Transferzahlungen des Landes für laufende Zwecke sowie für
Als außerschulische Aus und Fortbildungsstätte steht der von der Landesvereinigung der Jäger dem Landesjagdverband eingerichtete Jägerhof Brüggen zur Verfügung
Für den Bereich Umwelt Wasserwirtschaft Bodenschutz Abfallwirtschaft und Immissionsschutz sowie Klima und Energie belastbare zeitnahe und qualitätsgesicherte Untersuchung des chemischen ökologischen und mengenmäßigen
Neben adäquater personeller und infrastruktureller Ausstattung sind besondere Anforderungen an eine Ausstattung mit Sachmitteln zum Betrieb der Laboratorien zur Entwicklung und Pflege von Datenverarbeitungsprogrammen zur
In das Budgetierungsmodell einbezogen sind zunächst nur die Verwaltungseinnahmen Hauptgruppe 1 die Sächlichen Verwaltungsausgaben Hauptgruppe 5 und die Investitionsausgaben Obergruppe
Im Jahr 2006 ist die Wirtschaft NordrheinWestfalens real um 24 v H gewachsen das war die höchste Wachstumsrate seit dem Boomjahr
Die vollen Auftragsbücher lassen die Produktion brummen. In den letzten sechs Monaten ist die Industrieproduktion um 61 v H gestiegen
Förderung des Handwerks Titelgruppe 64 In den zur Förderung des Handwerks veranschlagten Mitteln sind die Ausgaben für die Meistergründungsprämie nicht mehr enthalten
Ziel dieser Euregios ist es die Zusammenarbeit der Länder über die Grenzen hinweg zu unterstützen und in folgenden Problembereichen helfend einzugreifen Abstimmung der Verkehrsplanungen und Flächennutzungen
Veranschlagt sind Entgelte für die Abwicklung des Beratungsprogramms Wirtschaft sowie Mittel für projektbezogenes Controlling und die Durchführung komplexer Fördermaßnahmen
Das GuWProgramm ist somit angesichts der bestehenden Probleme der KMUFinanzierung nach Basel II ein zentrales Instrument für die
VE Das NRWForum Kultur und Wirtschaft eV besteht seit Oktober 1998 Es ist mit einer inhaltlichen konzeptionellen Neuausrichtung und nach erheblichen baulichen Veränderungen an die Stelle des früheren Landesmuseums für Volk und
Die Vereinnahmung der Zinsen und Tilgungen Kapitel 08 030 EinnahmeTitelgruppe 60 und die anschließende Verausgabung bei Kapitel 08 030 Titel 861 10 erfolgen zu Dokumentationszwecken mit dem Ziel der Unterrichtung des Landtags
Ziele der Förderung Entsprechend der novellierten LissabonStrategie und im Kontext von Förderangeboten des Bundes und der EU soll durch die Fördervorhaben die internationale Wettbewerbsfähigkeit insbesondere von kleinen und
EURO Ansatz 1522000 110000 VE Mit der Errichtung eines PropylenPipelineverbundes sollten die Chemieregionen in Nordrhein Westfalen mit den Seehäfen in Antwerpen und Rotterdam verbunden werden
Gründerinnen und Gründer sollen in ihren Vorhaben nachhaltig ermutigt und bestehende Hemmnisse für Existenzgründungen Kreativität und Innovationsbereitschaft beseitigt werden
Hierfür muss ein Modell für den Wirtschaftsstandort Nordrhein Westfalen entwickelt werden das zwei Ebenen beinhaltet. Das kommunikative Dach und zielgruppen und themenspezifische
Die veranschlagten Ausgaben von 350000 sind für die berufsspezifische Aus und Weiterbildung besonders qualifizierter Fach und Führungskräfte zurzeit ein ChinaProgramm vorgesehen 260000 sowie für eine institutionelle
Konkret unterstützt die NRWInternational GmbH mit Mitteln des Landes Unternehmen z B bei einer Beteiligung an ausgewählten Auslandsmessen
Inhaltsübersicht 1 Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm 2 Wesentliche Finanzierungsquellen 21 BundLänderGemeinschaftsaufgabe 22 Finanzierungshilfen zur Verbesserung der Regionalen Wirtschaftsstruktur 23 NRWEUZiel
Finanzierungshilfen zur Verbesserung der Regionalen Wirtschaftstruktur Landesaufgabe Kapitel 08 030 Titelgruppe 69 Diese Landesmittel werden ergänzend zu den Mitteln der GA eingesetzt
Tourismus. Die Politik der Landesregierung zielt darauf ab Tourismus als zukunftsträchtigen Wirtschaftsfaktor zu profilieren und das Image des Landes Nordrhein Westfalen als lohnende Reisealternative für Individualurlauber ebenso wie
Mit der Prioritätenachse 2 Innovation und wissensbasierte Wirtschaft soll im Sinne des Lissabonziels der Europäischen Union mit einer landesweiten Förderung die Steigerung der Innovations und Wettbewerbsfähigkeit erreicht
Die Ansatzsteigerung 20072008 basieren auf vertraglich vereinbarte jährliche Steigerungen Vertragserweiterungen für die Zahlstelle und Prüfstelle der NRWBANK aufgrund erhöhter Prüfungsaufwendungen in der AltPhase und
Die europäischen Strukturfonds tragen zur Umsetzung der Prioritäten der Gemeinschaft bei insbesondere zur Stärkung von Wettbewerbsfähigkeit und Innovation entsprechend der Vereinbarungen von Lissabon und
Daneben erfordert die Modernisierung der Wirtschaft und die Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit eine gezielte Unterstützung von Gründungen zur Stärkung der regionalen Unternehmensbasis
Die Erreichung dieser Ziele soll durch die nachfolgend dargestellten Maßnahmen realisiert werden Innovation Cluster und Netzwerkförderung in der Wirtschaft wirtschaftsnahe Technologie und Forschungsinfrastrukturen
Ausgleich zwischen Wachstums und Ausgleichsziel. Die Landesregierung hat beschlossen zukünftig die Mittel weitestgehend in Form von Wettbewerbsverfahren zu vergeben
Die einzureichenden Unterlagen müssen zumindest folgende verbindliche Angaben enthalten o Inhaltliche Begründung o StärkenSchwächenAnalyse soweit es das Projekt zulässt o Ziel bzw
Beteiligtes Ressort MIWFT 415 Kreativwirtschaft Förderung von regionaler und sektoraler Kompetenzentwicklung und Netzwerkaktivitäten in der Kultur und Kreativwirtschaft in Nordrhein Westfalen Ziel des Wettbewerbs ist es die
Kategorie 2 Wissensbasierte innovative Gründungen und Unternehmen Ziele des Wettbewerbs sind die Aufschließung für die Chancen einer Selbstständigkeit im Rahmen der Berufs und Karriereplanung und die EntwicklungImplementierung
Federführendes Ressort MIWFT 433 Ressourceneffizienz Investitionen FuEVorhaben. Der Wettbewerb ist Bestandteil des im NRWEUZiel 2Programm verankerten Ressourceneffizienzprogramms NRW das insgesamt auf eine Verbesserung der
ReSeedFondsHochschulgründerfonds. Es zeigt sich dass gerade im HochschulUmfeld Finanzierungshilfen im Vorfeld einer Gründung fehlen damit aus gereiften Ideen Unternehmenskonzepte werden
Verwaltungs und Kontrollsysteme 81 Begleitausschuss. Es wird ein Begleitausschuss eingerichtet in dem die folgenden Behörden und Organisationen vertreten sind Ministerium für Wirtschaft Mittelstand und Energie des Landes
Darüber hinaus hat die Landesregierung Nordrhein Westfalen zur Koordinierung aller EUProgramme EFRE ESF Europäische territoriale Zusammenarbeit EFF ELER mit Kabinettbeschluss vom 17 Januar 2006 einen Ausschuss auf
Ihre Aufgabe besteht u. a. darin die Verwaltungsbehörde bei der Umsetzung des Programms zu unterstützen und zu beraten und begleitende Prüfungen bei den mit der Umsetzung des NRWEUZiel 2Programms befassten Stellen durchzuführen
Im Programm der Euregio MaasRhein ist die Euregio Bescheinigungs und Bewilligungsbehörde
Für das NRWEUProgramm Ziel 2 für die Jahre 2000 bis 2006 stellt sich demnach das Programmvolumen wie folgt dar Auszahlungsstand 31072007 Landesmittel gebunden
VE Der Bewilligungszeitraum endete zum 31122006 Auszahlungen können bis zum 31122008 geleistet
Programm für rationelle Energienutzung regenerative Energien und Energiesparen progres
VE Die veranschlagten Ausgaben sind vorgesehen für Veranstaltungen und für den internationalen Austausch im Bereich des Bergbaus insbesondere der Bergbautechnik Grubensicherheit und Bergaufsicht
Zweckbestimmung Programm für rationelle Energieverwendung regenerative Energien und Energiesparen
NRW Die Energieagentur NRW und die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW sind zum 01012007 zur neuen EnergieAgentur
VE Die Haushaltsansätze für die Errichtung und den Betrieb des Radiologischen Fernüberwachungssystems RFÜ gehen im Wesentlichen von folgendem Systemzustand aus Fernüberwachung des Stilllegungsbetriebes einschließlich
Die Landesplanungsbehörde wirkt darauf hin dass bei raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen die Ziele der Raumordnung beachtet und die Grundsätze berücksichtigt werden eine Abstimmung der raumbedeutsamen Planungen und
Zweckbestimmung Beschaffung von Karten Daten und Software für die
Nach einer langen Phase konzeptioneller Vorbereitungen ist in diesem Jahr das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes vor Fluglärm in der Umgebung von Flugplätzen in Kraft getreten
VE Das Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster ZIR hat die Aufgabe die wissenschaftlichen Grundlagen für die Raumplanung einschließlich der europarechtlichen Bezüge vornehmlich auf dem Gebiet der
Der GD ehemals Geologisches Landesamt NRW wird seit 2001 als Landesbetrieb geführt
Die Höhe der Bestandsveränderungen ergibt sich stichtagsbedingt
I4 Haushaltsvermerke. Die Ausbringung von Haushaltsvermerken kommt wie auch schon in der kameralen Darstellung des Kapitels 08 130 nicht in
Die Wirtschaftsführung des LBME richtet sich nach den für Landesbetriebe maßgebenden Bestimmungen der Landeshaushaltsordnung sowie den hierzu ergangenen Verwaltungsvorschriften und der
Das MPA wird seit 1995 als Landesbetrieb geführt
Zuführung des Landes. Das MPA erhält bereits seit Jahren keine Zuführungen für den laufenden Betrieb und für
Sie dienen auch dazu die Abfassung von Gutachten und Expertisen im Bereich der Wirtschafts und Energiepolitik durch externe Sachverständige zu
VE Veranschlagt sind die Ausgaben im Rahmen des fachlichen internationalen Erfahrungsaustauschs mit den Einrichtungen der Europäischen Union und der Umsetzung der Strategie der frühestmöglichen Einflussnahme auf EUAngelegenheiten in
Aufgrund der Stelleneinsparung von 15 % hat das MWME jährlich 5 kwVermerke zu erfüllen
Titel 514 01 Haltung von Dienstfahrzeugen. Die Ansatzerhöhung um 2900 Euro auf nunmehr 3500 Euro ist wegen des vermehrten Einsatzes eines Leasingfahrzeugs im Finanzministerium sowie zur Abdeckung der Benzinpreissteigerungen
Ziel der Flexibilisierung ist eine effizientere Ausschöpfung der Ressourcen durch Delegation von Entscheidungskompetenzen auf die nachgeordneten Dienststellen
Titel 546 12 Kosten im elektronischen Zahlungsverkehr. Der Ansatz wird wegen der Zunahme der Rücklastschriften im Bereich der Steuererhebung um 176000 Euro auf insgesamt 1660000 Euro
Titelgruppe 81 Arbeitsplatzorientierte Datenverarbeitung Titel 812 81 Erwerb von Geräten für die Datenverarbeitung sowie von Software. Der vorgesehene Ansatz von 03 Mio
Titel 422 60 Bezüge und Nebenleistungen der Beamtinnen und Beamten Titel 428 60 Vergütungen und Löhne der Angestellten und Arbeiter innen sowie der Ausbildungsvergütungen Bei den Titeln 422 60 und 428 60 sind die