Sitemap

Veränderungstrends bei Partnerschaft und Elternschaft Nach traditionellem Verständnis beginnt eine Familie mit der Eheschließung
Nach wie vor wird der Zuwachs an Erwerbstätigkeit von Frauen auch stark von geringfügiger Beschäftigung
Pluralisierung familiärer Lebensformen Trotz der Zunahme anderer Familienformen ist die herkömmliche ZweiElternFamilie immer noch die häufigste Familienform
Die Landesregierung hat die Finanzierung der Familienbildungsstätten als Einrichtungen der Erwachsenenbildung ermöglicht Modellprojekte zur Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern finanziert das Bildungsangebot für
Erwerbstätigkeit Familien mit mehreren Kindern und Alleinerziehende sind bezüglich des verfügbaren Einkommens pro Person gegenüber anderen Lebensformen benachteiligt
Betreuung von Kindern. Die Betreuung von Kindern ist das Kernstück der
Die Landesregierung will in 2003 einen Bericht über Gesundheit und gesundheitliche Versorgung von Einschulkindern veröffentlichen und daraus resultierende Konsequenzen mit allen Beteiligten erörtern die Kampagne zur besseren
Die Landesregierung will sich für den familiengerechten Ausbau und die Verbesserung der sozialen Infrastruktur in den Gemeinden einsetzen innovative Strategien für die wirtschaftliche und soziale Aktivierung von Städten oder
Die Landesregierung hat im Saarland ein flächendeckendes Netz trägerneutraler und unabhängiger Beratungsund Koordinierungsstellen aufgebaut bei der Versorgung älterer Menschen die an Altersverwirrtheit Demenz leiden
Der Standort Reden gehört neben der Völklinger Hütte und dem ehemaligen Bergwerk Göttelborn zu den Leitprojekten
Die og grundlegende Konzeption wurde daraufhin inhaltlich im wesentlichen übernommen und auf den festgelegten Standort in Reden strukturell
Zu Frage 1 Die Naturlandstiftung wird jährlich mit 5113000 institutionell gefördert
Zu Frage 1 Nein. Im Saarland werden keine Gebühren erhoben die § 52 Abs
In welcher Höhe waren a Bewilligungen aus dem Sondervermögen Fonds K 21 gegenüber den saarländischen Gemeinden und Gemeindeverbänden bis zum 01052003 ergangen b Auszahlungen aus dem Sondervermögen Fonds
Antwort bitte aufgegliedert nach Kommunen und unter Angabe der für die Begründung der Lebenspartnerschaft jeweils zuständigen
Die Landesregierung beantwortet daher die Anfrage in diesen Fällen teils in anonymisierter teils in aggregierter
Umweltzentrum der HWK Saar CO2Reduktion im Gebäudebestand CO2Reduktion im Gebäudebestand 3642955
Das Programm enthält eine klare Aussage zum Bildungscharakter dieser nachmittäglichen Angebote und legt die rechtlichen organisatorischen personellen und finanziellen Rahmenbedingungen
Welchen Nationalitäten gehören die Kinder an den einzelnen Schulen für Lernbehinderte
Zu den Fragen 1 bis 3 Im Saarland wurden keine landesweiten oder repräsentativen statistischen Erhebungen über Zahl und Anteil sprachauffälliger Kinder in den Schulkindergärten und Grundschulen durchgeführt
Welche Maßnahmen welcher Maßnahmenträger wurden in welcher Höhe
Vorbemerkung der Landesregierung. Die in der Vorbemerkung des Fragestellers zum Ausdruck kommende Unterstellung wird zurückgewiesen die Landesregierung verweigert keine
Es ist der Landesregierung in einer schriftlichen Antwort auf eine parlamentarische Anfrage aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich die Maßnahmeträger und ihre Projekte zu nennen soweit es sich bei den
ESF ohne Teilbereich Anpassungsfähigkeit und Unternehmensgeist. Es wurden insgesamt acht Projektanträge abgelehnt darunter ein Antrag des Landkreises Saarlouis Arbeitsmarktpolitische Koordination ESF Teilbereich
Zu Frage 32 INTERREG III A Bislang wurden im deutschlothringischen Programm keine Projekte zur Förderung genehmigt siehe auch Antwort zu Punkt 31 Im deutschluxemburgischbelgischen Programm wurden bislang insgesamt fünf
Es ist der Landesregierung in einer schriftlichen Antwort auf eine parlamentarische Anfrage aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich die einzelnen Projektträger zu nennen soweit es sich dabei um natürliche Personen des
In ihrem familienpolitischen Konzept kündigt die Landesregierung an sie werde auf Bundesebene weiter für ein Familiengeld eintreten und gemeinsam mit anderen Bundesländern eine Gesetzesinitiative zur Einführung eines Familiengeldes
Die Tabelle I spiegelt dabei die Gesamtinvestitionen des Landes in den Kommunen wider
Drucksache 12975 12907 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode 3 Wie hoch waren im Haushaltsjahr 2002 die IstAusgaben für die Aufgabenbereiche politische Führung Funktionsnummer 011 innere Verwaltung
Daran nahmen teil ACN Werbeagentur Saarbrücken ARS Werbe GmbH Saarbrücken Grafische Werkstatt Heusweiler HDW Werbeagentur GmbH Saarbrücken Maksimovic & Partners Saarbrücken Scholz & Friends
Zu Frage 1 Im Jahr 2003 wurden aus dem Haushaltstitel 07 08684 01 Förderung von Projekten und Maßnahmen der Jugendhilfe insgesamt für 28 Projekte und Maßnahmen Zuschussanträge
Netzwerk für Demokratie u Courage Netzwerk Demokratie & Toleranz. In Prüfung Konzeptüberarbeitung durch den Antragsteller steht noch
Der Bereich Landwirtschaft war von Anfang an in der Halle 13 der Grünen Halle vertreten
Gender Mainstreaming bedeutet politische Entscheidungsprozesse so zu gestalten dass alle Beteiligten den Blickwinkel der Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen und auf allen Ebenen einnehmen also bei der Planung der
Zur Frage Beim Erstellen der Haushaltsrechung für das Jahr 2001 wurde durch ein technisches Versehen bei der Funktionsübersicht eine noch nicht vollständig korrigierte Datei gedruckt was zu fehlerhaften Zuordnungen in der
Ausgegeben 05012004 06102003 Drucksache 121035 12969 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode Wie viele Stichproben von importiertem Obst und Gemüse wurden von den saarländischen Lebensmitteluntersuchungsbehörden seit
Zur Frage. Das Projekt zur Verbindung der Bundesautobahnen A 1 und A 623 im Bereich der Landeshauptstadt Saarbrücken ist im Bundesverkehrswegeplan 2003 als ein Vorhaben mit besonderem naturschutzfachlichem Planungsauftrag
Ausgegeben 21012004 08072003 Drucksache 121049 12923 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode 2 Obwohl gegenwärtig in den meisten Fällen Eltern ihrer Erziehungsverantwortung auch unter teilweise schwierigen Bedingungen
Zu Frage 13 Die unterschiedlichen Zuständigkeiten für die Themen der Familienbildung haben sich bewährt
Wie bewertet die Landesregierung die vorhandenen Möglichkeiten der bestehenden Institutionen und Organisationen neben den bisherigen Inhalten von Eltern und Familienbildung auch neue Aufgaben im Zusammenhang mit Fragen der
Fördert die Landesregierung og Bildungsangebote Wenn ja bitte um Angabe der in den Jahren 20002002 jeweils geförderten Bildungsträger sowie die Höhe der jeweiligen
Familienbildung als Angebot der Jugendhilfe ist in § 16 Abs
Landkreis St Wendel. Im Landkreis St Wendel wird Familienbildung nicht als eigenständiger Leistungsbereich gesehen sondern vielmehr werden diese Angebote des Jugendamtes in anderen Leistungen
Die Landesregierung sieht sich mit diesem Beschluss in ihrer bisherigen Politik für Familien bestätigt die die Notwendigkeit die Erziehungskraft von Familien zu stärken schon bisher als wichtiges Anliegen hatte
Da Familienbildung viele Orte und Formen hat sind aus Sicht der Landesregierung auch Einrichtungen und Institutionen für diese Aufgaben zu gewinnen die bisher sich mit diesen Fragen nicht oder nur am Rande beschäftigt haben
Haus der Familie Triple P Abendkurse 12 Termine Kath
Ebenso ist es nicht möglich Aussagen zu den nach dem Saarländischen Weiterbildungs und Bildungsfreistellungsgesetz anerkannten Einzelveranstaltungen im Bereich der beruflichen Bildung zu machen da mangels gesetzlicher Grundlagen keine
Zu Frage 713 Neben den traditionellen Einrichtungen der Familienbildung sind die Angebote und die Bildungsarbeit im Bereich der außerschulischen Jugendarbeit und hier insbesondere der Jugendverbände sowie vieler Projekte und
Zusammenhänge von Umwelteinwirkungen und Gesundheit a Sind der Landesregierung wissenschaftliche Untersuchungen bekannt aus denen hervorgeht dass Umwelterkrankungen überwiegend psychosomatisch bedingt
Sind der Landesregierung Resultate bekannt die mit psychotherapeutisch behandelten Umweltpatienten erzielt wurden Wenn ja wie stellen sich diese Resultate im Vergleich zu anderen behandelten Vergleichsgruppen
Die saarländische Landesregierung hat mit der Begründung dass sich mit einem individuellen Farbkonzept gezielt für besonderen Service und Qualität werben lasse zu erkennen gegeben dass sie von dieser Möglichkeit Gebrauch
Die Bewertung der saarländischen Landesregierung zu derartigen Umfragen ergibt sich aus der Beantwortung der Frage
Mit dem Projekt einer grenzüberschreitenden Ehrenamtsbörse sollen ehrenamtlich tätige Menschen im Saarland und im D§partement de la Moselle zusammengeführt und grenzüberschreitende FreiwilligenInitiativen unterstützt werden um das
Wie hoch war das Ausgleichsvolumen der im Saarland tätigen Krankenkassen bzw
Im Jahre 2002 war die Bundesregierung auf der Grundlage des § 313 a Abs
Ausgegeben 26042004 05012004 Drucksache 121078 121037 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode 2 Wie viele Lehrerstunden wurden für den Sprachförderunterricht an saarländischen Schulen im Jahr 2003
Ausgegeben 26022004 05012004 bitte wenden Drucksache 121079 121039 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode 2 Wie stellt die Landesregierung sicher dass die oben beschriebenen Grundsätze und Bestimmungen des SaarBauVG von
Dies gilt insbesondere angesichts der Verschlankung der Verwaltung in Bund und Ländern und der damit verbundenen Reduzierung ihres Personalbestandes
Der Anteil des Landes am Gesamtauftragsvolumen ist in Anlage 2 jeweils zur Information
Welche Gutachten Beraterverträge und Umfragen wurden von den Vorgängerregierungen in der Zeit von 1985 bis 1999 mit welchen Vergütungen an welche Auftragnehmer freihändig oder nach Ausschreibung
Zu Frage 1 Der Verein IPI Interregionale Presse presse interr§gionale ist als berufsständische Vereinigung von Journalisten im Gebiet der Großregion SaarLorLux eine wichtige Einrichtung zur Verbesserung der grenzüberschreitenden
Zu Frage 1 Das gewinnbare Dargebot ist nach Kreisen und Kommunen und Versorgungsunternehmen in den Anlagen 1 und 2 tabellarisch
Gab es in den Jahren 2000 bis 2003 Anträge auf Bohrungen nach
Wie groß ist die Fläche der derzeit bestehenden Trinkwasserschutzgebiete und wird der Bestand als quantitativ und qualitativ ausreichend
Für Messergebnisse in landwirtschaftlich geprägten Regionen können die Messstellen im Bliesgau an der Oster im Saargau im Moselgau an der Nied sowie der Prims herangezogen werden
Welche Auswirkungen hat die geringe Niederschlagsmenge im Jahre 2003 FebruarAugust auf die Situation des Grundwassers im
Die Landesregierung sieht daher keine Notwendigkeit und keine Spielräume den derzeitigen Rechtszustand im Bereich der Abwasserentsorgung zu
Wie groß ist die gerodete Fläche Wie viele Raummeter wurden
der fehlenden Konkretisierung des Auskunftsbegehrens der Fragesteller gibt die Landesregierung folgende Hinweise Anfragen sollen gemäß gem
Ausgaben der Ministerien aus Eigenmitteln Ministerium für Finanzen und Bundesangelegenheiten Jahr Ausgaben in 2000 2001 2002 2003
Ministerium für Wirtschaft und Finanzen 1999 Jahr Abteilungsleiter Referatsleiter Sprecher Mitarbeiter Referenten Sachbearbeiter Sekretariatskräfte Gesamtpersonenzahl Personalkosten in Euro 1999
Sind Ausgaben aus dem Landeshaushalt zur Verstärkung der Medienkontakte der Presseund Informationsstelle der Landesregierung geleistet worden Wenn ja wie hoch waren diese Ausgaben und wer waren die
die Landesbehörden aus und wie viele Ausbildungsverhältnisse entfallen auf die
Vermessungstechnikerin zurückgestellt zu Gunsten derzeit stärker nachgefragter Ausbildungsberufe 5 Chemielaborantin zurückgestellt zu Gunsten derzeit stärker nachgefragter Ausbildungsberufe Wie viele Ausbildungsstellen in den
Ausgegeben 29032004 26022004 Drucksache 121113 121083 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode 2 Die Beamtinnen und Beamten in den Führungsgruppen der Polizeibezirke nehmen auch Außendienstdienstaufgaben wahr und leisten
Die Verkehrspolizeiinspektion VPI hat folgende Stärke IstZahlen Polizeivollzugsbeamtinnen und beamte Stand 1 März 2004 Verkehrspolizeiinspektion insgesamt
Zu Frage 1 Zur Beantwortung wird auf die Angaben in der Anlage
Deshalb ist eine Bestandsaufnahme und Situationsanalyse allein Erziehender speziell im Saarland dringendst von Nöten
Wie groß ist absolut und in Prozent die Zahl der im Saarland lebenden allein Erziehenden aufgeschlüsselt nach Müttern und Vätern und nach Landkreisen die a verheiratet sind b geschieden sind c verwitwet sind d ledig
Welche Prognose ergibt sich aus Sicht der Landesregierung für die weitere Entwicklung der Zahl der allein erziehenden Mütter und Väter und welche Schlüsse zieht sie
Wert liegt nicht vor Quelle Mikrozensus Drucksache 121121 121029 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode 11 Der Anteil der allein erziehenden Frauen mit zwei Kindern ist deutlich zu Lasten des Anteils allein erziehender Frauen
Drucksache 121121 121029 Landtag des Saarlandes 12 Wahlperiode 18 Wie viele davon sind allein erziehende Mütter und wie viele allein erziehende
Besondere Problemfelder für allein Erziehende im Bereich der Versorgung mit Wohnraum sind im Saarland nicht bekannt
Dabei sind nicht nur die Sorgen aufgrund der möglicherweise schwierigen finanziellen Situation ausschlaggebend
Darüber hinaus ist sich die Landesregierung der besonderen Bedeutung der materiellen Rahmenbedingungen für die psychosoziale Situation von Kindern allein Erziehender bewusst
Zusätzlich zu den bereits dargestellten Vorhaben plant die Landesregierung der Wahrnehmung von Familienaufgaben insbesondere der Erziehung zu größerer öffentlicher Anerkennung und Beachtung verhelfen der Tabuisierung von
Davon mit einem monatlichen Familiennettoeinkommen von bis unter EUR unter 300 700 900 1300 1500 1700 2000 2300 Ohne Angabe 300 und des Jahr Insgesamt 700 900 1300 1500 1700 2000 2300 mehr Einkommens Apr 93 280
Fast die Hälfte der allein erziehenden Frauen mit drei oder mehr Kindern war Ende 1999 auf Sozialhilfe angewiesen
Wie hoch sind die durchschnittlichen Kreditverpflichtungen der im Saarland lebenden allein Erziehenden aufgeschlüsselt nach Müttern und Vätern im Vergleich der Jahre 1992 bis
In bestimmten Fällen familiärer Krisen z B bei getrennt lebenden Eltern nicht ehelichen Kindern u ä besteht nach § 1 des Unterhaltsvorschussgesetzes bei Nichtzahlung von Unterhaltsleistungen des unterhaltspflichtigen Elternteils