Bauaufnahme - Bauaufkommen

Bauaufkommen: die nach Erzeugnissen und Teilkapazitäten oder Gewerken geordnete Gesamtkapazität der zu einem Bilanzierungsbereich gehörenden Baubetriebe; drückt deren Leistungsfähigkeit aus und ist eine Grundlage für die für Baubilanz.
Bauaufnahme: Aufmessen und freihändiges Aufzeichnen eines bestehenden Bauwerks am Standort oder auch von Bauwerksteilen am Einbauort als Vorarbeit zur Anfertigung maßstabgerechter Bauzeichnungen; erforderlich für bauliche Veränderungen und Rekonstruktionen sowie für baugeschichtliche Arbeiten und als Bestandsaufnahme kulturhistorisch wertvoller Bauten.