Diele

Diele [niederdt. Dal, Däle, Deele]: 1. Hauptraum des nordwest dt. Giebelhauses. - 2. erweiterter Flur einer Wohnung mit Sitzgruppe u. ä.; Flur, Vestibül. - 3. kleines Lokal, wie Eisdiele oder Tanzdiele - 4. für Fußboden.
Dichtungsband, Dichtungsmasse und Dichtungsprofile für Fuge. Dichtungsschleier für Bodenverbesserung. Dickglas für Bauglas. Dickte t Bauholz.