Fertigungsprinzip

Fertigungsprinzip: unterscheidet Prozesse nach räumlicher, zeitlicher und struktureller Ordnung der Arbeitsmittel, -kräfte und -gegenstände. Es gibt Reihenfertigung. Parallelfertigung und Fließfertigung. Für die Industrialisierung des Bauwesens ist auf die Fließfertigung zu orientieren.
Fertigungsstufe: Zwischenstufe der Fertigung von Erzeugnissen, bes. in der Betonindustrie. Sie sind festgelegt zur Ermittlung von Kapazitätsstufen und dienen für Aufwandsvergleiche.