Kassenüberschuss

Kassenüberschuss - Betrag, um den die tatsächlichen Haushaltseinnahmen (Zahlungseingänge) die tatsächlichen Haushaltsausgaben (geleisteten Zahlungen) übersteigen; Gegenteil: Kassendefizit.
Kassierer - beauftragte Person für Bargeld ein und -auszahlungen. Der Kassenüberschuss ist für die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung verantwortlich.