kollabierter Kredit

Ein kollabierter Kredit wird in der Umgangssprache als ein fauler Kredit benannt. Das soll aber eigentlich heißen, dass ein Kreditnehmer den Kredit z.B. an die Bank hinsichtlich der Zinsen und der Tilgung nicht mehr zurückbezahlen kann. Hier drohen dem Kreditnehmer aber harte Folgen. Es kommt zu einer sofortigen Rückzahlungspflicht des gesamten Kredites. Sollte das auch nicht möglich sein, droht ein Inkasso- und natürlich ein Insolvenzverfahren.
Kollabierte Kredite gibt es aber nicht nur bei Privat- und Geschäftsleuten, auch in der Wirtschaft kann dies passieren. Bekannt wurde dies mit dem Zusammenbruch der Banken in den USA. Aufgrund von überhöhten Zinsen konnten die Kredite nicht mehr zurückbezahlt werden. Das Wirtschaftssystem brach zusammen. Einige Banken bekamen Subventionen vom Staat, andere wurden geschlossen, und viel Geld dabei von Anlegern verloren.