Ornament

Ornament [lat. ornamentum = Schmuck] n: Zierelement bzw. Schmuckwerk an Bauwerken, das mit dem Ornamentträger in Maßstab und Inhalt im Zusammenhang steht und aufgelegt, eingelegt oder aufgemalt sein kann. Die Gesamtheit der Ornament einer Epoche oder eines Stils wird als Ornamentik bez. Der Formenbestand der Ornament kann geometrisch-abstrakt, stilisiert, organisch oder naturalistisch sein. Kompositionsprinzipien sind die Reihung, die Wiederholung und die Symmetrie.
Oberzug: über einer Balken- oder Trägerlage quer angeordneter Balken, an den die Balken bzw. Träger mittels Bolzenverbindung angehängt sind.