Soja

Seit Jahrhunderten kennt man Soja bereits im Fernen Osten. Auch in der westlichen Welt hat Soja seit ein paar Jahrzehnten viele ernährungsbewusste Anhänger gefunden. Ganz angenommen ist Soja bei uns als gesunder und auch vielseitiger Ersatz für Fleisch oder Milchprodukte. Denn Sojabohnen setzen sich zu über einem Drittel aus Eiweiß zusammen. Das bringt uns alle lebenswichtigen Aminosäuren. Außerdem beinhaltet Soja Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien, und es ist die Quelle einer wichtigen essentiellen Fettsäure. Gesunde Pflanzenhormone sind ebenfalls in Sojabohnen enthalten. Eine große Heilwirkung schreibt man Soja allgemein zu. So wirken Sojabohnen regelmäßig gegen bestimmte Krebs- und Herzerkrankungen, gegen Osteoporose und gegen Wechseljahre-Beschwerden. Soja liefert das wichtige Eiweiß für Veganer, oder wenn jemand keine Milchprodukte verträgt.
Als Nahrungsmittel ist Soja sehr vielfältig verwendbar. So gibt es sowohl Sojamilch, als auch Sojasahne. Der Quark aus Sojabohnen wird Tofu genannt. Tofu wird als Fleischersatz eingesetzt, und er hat sehr viel Kalzium. Es gibt u. a. fermentierten, marinierten oder aromatisierten Tofu. Aus fermentierten Sojabohnen wird sowohl Soja-Sauce als auch Miso hergestellt. Soja-Sauce und Miso werden häufig in der fernöstlichen Küche verwendet. Demnach ist Soja international eines der beliebtesten Nahrungsmittel überhaupt.
Immer wieder gibt es in den Medien Berichte zum Thema Soja und Genmanipulation. In verarbeiteten Lebensmitteln und vor allem in Tierfutter befindet sich das genmanipulierte Soja, das vor allem in den USA angebaut wird. Die Vorschriften dort verlangen nicht, dass Eiweiß aus genmanipulierter Soja auf den Etiketten genannt sein muss. Ebenso ist dort zur Zeit gesetzlich erlaubt, dass Nahrungsmittel bis zu 1 % genmanipulierte Stoffe enthalten dürfen, ohne dass dies genannt wird. Bei Tierfutter muss gar nichts angegeben werden, wenn es genmanipulierte Inhaltsstoffe enthält. Bei Bioprodukten oder ökologischen Produkten ist das aber anders. Öko-Soja ist nicht genmanipuliert. Bioprodukte sind frei von Genmanipulation.