Steueraufkommen-Steueraussetzung

Steueraufkommen - Summe der Einnahmen des Staates, der staatlichen Unterverbände bzw. (bestimmter) Territorien (Länder, Bezirke, Kreise, Gemeinden usw.) aus Steuern in einem bestimmten Zeitraum (Rechnungsjahr, Kalenderjahr, Quartal oder einem anderen Zeitabschnitt).
Steueraussetzung -Befreiung bestimmter Betriebe bzw. Unternehmen oder Tatbestände von der Entrichtung einer Steuer unter der Voraussetzung, dass sich der nicht besteuerte Geschäftsvorgang in einen späteren steuerpflichtigen Geschäftsvorgang eingliedert.