Verkaufsrhetorik

Unter Verkaufsrhetorik verstehen wir die Gesprächstechnik, die angewandt wird, um Kunden zu überzeugen und für Argumentationen zugänglich zu machen, damit man den Kunden so zur erwünschten Entscheidung bewegen kann. In Verkaufsgesprächen ist es wichtig, nicht nur den Verstand des Kunden anzusprechen, sondern auch die Gefühlsebene zu erreichen. Entscheidungen treffen Kunden überwiegend nach ihrem Gefühl und nicht nach dem Kopf, zumal die wichtigsten Faktoren immer nur subjektiv gewichtet werden.
Erst in der zweiten Gesprächsphase werden passende Argumente mit einbezogen, damit die getroffene Entscheidung erklärbar wird. Für Erfolg im Verkauf ist es daher unerlässlich, den Kunden auch auf emotionaler und nicht nur auf rationaler Ebene anzusprechen. Durch die Verkaufsrhetorik bekommt man hier viele Hilfsmittel zur Hand, um mit den richtigen Worten, die richtige Vorstellung und Entscheidung herbeizuführen.