Wertberichtigter Kredit

Ein wertberichtigter Kredit wird auch abgeschriebener Kredit genannt. Sollte ein Kredit Not leidend sein, kann es dazu kommen, dass ein abgeschriebener Kredit entsteht. Die Banken bekommen dadurch das Recht, kleine Kredite zu berechnen und zu vermindern. Es ist möglich, dass sich ein jährlicher Betrag ergibt, der aufgrund von Anschaffungs- oder Herstellungskosten entsteht, die für eine gewisse Dauer beansprucht wurden. Wenn der Fall eintritt, dass ein Kreditnehmer keine Zahlungen mehr vornehmen kann, dann kann auch eine Kreditabschreibung erfolgen.
Abgeschrieben werden Kredite, die als notleidend und uneinbringlich eingestuft werden. Die Bank wird sicherlich alles Erdenkliche versuchen, um Zahlungen zu erwirken, aber sollten all diese Versuche fehlschlagen, bleibt wohl nur die Abschreibung. Im Klartext: Haben wir ein Betrag, der nicht zurückgezahlt werden kann, sprechen wir von einem abgeschriebenen Kredit.